Straßenbeiträge für Niddatal

Veröffentlicht am 17.10.2019 in Fraktion

Am 16.10.2019 haben wir in Kaichen die Straßenbeiträge und die unterschiedlichen Möglichkeiten dazu den Bürgern vorgestellt. Die Präsentation finden Sie auf unserer Homepage.

Gerade weil wir in der Fraktion keine einheitliche Meinung vertreten ist uns die Meinung der Bürger sehr wichtig. Und auch bei den Bürgern gab es kein einheitliches Bild. Nach der Diskussion war es klar, dass sich niemand für eine Grundsteuerfinanzierung aussprechen würde. Hier ist die Belastung des Bürgers zu hoch, von den Grundsteuermehreinnahmen verbleibt zu wenig in der Stadt Niddatal. Aber es gab Befürworter für die wiederkehrende wie auch für die einmaligen Straßenbeiträge. Und, das müssen wir hier erwähnen, bei den einmaligen Straßenbeiträgen haben wir bei der Vorstellung das Thema Stundung außen vorgelassen. In der Präsentation war es drin, vorgetragen haben wir es nicht. Danke für den Hinweis.

Was ist gerecht? Diese Frage haben wir am Ende diskutiert und viele Bürger haben sich eingebracht. Dafür auch an dieser Stelle unser Dank. Ich bin mir sicher, dass wir mit Ihren Ideen und Anregungen bessere Entscheidungen treffen können.

 

Zur Präsentation gelangen Sie hier:

https://www.spd-niddatal.de/dl/Praesentation_Wiederkehrende_Strassenbeitraege.pdf