SPD Niddatal veranstaltete Comedyabend mit Johannes Scherer und Andy Ost

Veröffentlicht am 30.12.2019 in Ortsverein

Johannes Scherer schaute in den Saal des Bürgerhauses in Böstadt: „80 Prozent – das ist ein gutes Ergebnis für die SPD.“ Doch er hatte sich getäuscht. Der SPD-Vorsitzende Erhard Reiter konnte vermelden, dass tatsächlich alle Eintrittskarten vergeben waren. Das Duo, bestehend aus dem Radiomoderator Johannes Scherer und dem preisgekrönten Andy Ost, spielte also sein Programm „Very Nice“ vor ausverkauftem Haus. Auch die Pointendichte an diesem Abend war hoch und die Stimmung ausgelassen. Besonders die Spontanität von Scherer und die musikalischen Einlagen von Ost an seinem Klavier führten zu lauten Lachern und einige Zuschauer rangen regelrecht nach Luft. Dass beide Künstler sichtlich Spaß an ihrem Programm haben, zeigte sich als sie von Erlebnissen aus ihrem Privatleben berichteten. Scherer erzählte unter anderem von einem Zusammentreffen mit dem Inhaber von Seitenbacher Müsli, der selbst die bekannte Werbung in seinem heimischen Tonstudio einspreche. Und Ost, der gerade zum ersten Mal Vater geworden ist, berichtete vom Windelwechseln und Familienfeiern mit den Schwiegereltern.

Vor und nach der Veranstaltung, sowie in der Pause versorgten Armin und Simone Meiß mit ihrem Team das Publikum mit Getränken und kleinen Snacks.