21.02.2018 in Ortsvereine

Den fließenden Übergang meistern

 

Niddataler SPD schafft auf JHV eine gute Mischung von Jung und Alt

In diesen für die SPD nicht ganz einfachen Tagen, hielten die Niddataler Sozialdemokraten ihre Jahreshauptversammlung ab. „Wir wollen den Ortsverein in den nächsten Jahren verjüngen, und werden deshalb einen fließenden Übergang im Vorstand einleiten.“, begrüßte der im Verlauf der Sitzung wiedergewählte Vorsitzende Erhard Reiter die Mitglieder. Zu Beginn gab man den Gegenkandidatinnen von Florian Hoinkis um die Landtagskandidatur im Wahlkreis 25 die Möglichkeit sich vorstellen. Miriam Fuhrmann und Isil Yönter (beide Bad Vilbel) betonten, dass Bildung und frühkindliche Förderung zentraler Bestandteil ihres Wahlkampfes sein würden.
 

16.11.2017 in Presse

Wo war Paul Breitner?

 

Beim Kabarettabend der SPD verschießt Django Asül seine letzte Patrone

Der durch Fernsehauftritte bundesweit bekannte türkischstämmige Niederbayer Django Asül kam nicht unvorbereitet auf Einladung der SPD in das Ilbenstädter Bürgerhaus. Er überraschte sein Publikum mit einer detailreichen Ortskenntnis. Ilbenstadt sei für Niddatal wie Kitzbühl für München, wo es sich lohne Urlaub zu machen. Der Silo-Turm in Assenheim gleiche einem religiösen Wahrzeichen. Gefreut habe er sich, als die Anfrage aus Niddatal gekommen sei, denn schließlich könne nicht jeder von sich behaupten im Ilbenstädter Bürgerhaus mit seinem exklusiven Charme aufgetreten zu sein. Allerdings sei er gleich mit dem Hinweis begrüßt worden, dass man das Bürgerhaus demnächst sanieren wolle.

12.11.2017 in Presse

Gutes Essen und gute Musik

 

Für einige Gäste hat das Schlachtessen der SPD Niddatal einen festen Platz im Jahreskalender und so war auch in diesem Jahr der Saal im Assenheimer Bürgerhaus am 20. Oktober wieder gut gefüllt.
Bei der Eröffnung der Veranstaltung konnte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Erhard Reiter über 130 Teilnehmer begrüßen. Ganz besonders begrüßte er die Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und die Zweite Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch, die der Einladung des Ortsvereins gefolgt waren.

31.05.2017 in Kommunalpolitik

Baugebiet Gollacker

 

 Diskussionsveranstaltung mit den Bürgern am 30.05.2017 in Assenheim

Der Gollacker begleitet uns nun schon seit Jahren. In der vorletzten Legislaturperiode wurden die Planungen mit den damaligen Mehrheiten gestoppt, im Wahlkampf 2016 hatte sich die SPD für das Baugebiet Gollacker ausgesprochen. Nun geht es aus unserer Sicht darum, dieses Baugebiet umzusetzen.

Uns war vollkommen bewusst, dass wir mit der Veranstaltung mehr Gegner als Befürworter aktivieren würden, aber wir wollten in jedem Fall informieren, bevor wir in der Stadtverordnetenversammlung einen entsprechenden Antrag stellen und damit die nächsten Planungen anstoßen.

Die Präsentation (PDF) können Sie hier runterladen.

15.05.2017 in Stadtteil

Bürgerinformation